Nds. Justizministerium Niedersachen klar Logo

Neuer Behördenleiter bei der Staatsanwaltschaft Hannover

Islamistische Radikalisierung: Justizministerium stärkt Oberlandesgericht und Generalstaatsanwaltschaft in Celle


Die Niedersächsische Justizministerin Antje Niewisch-Lennartz hat heute die Behördenleitung der Staatsanwaltschaft Hannover offiziell an Dr. Henning Meier übergeben. Im Rahmen einer Feierstunde verabschiedete die Ministerin gleichzeitig Dr. Jörg Fröhlich, der seit Anfang des Jahres als Generalstaatsanwalt in Hamburg tätig ist.

„Sehr geehrter Herr Dr. Fröhlich, es ist noch keine drei Jahre her, dass ich Sie als Leitender Oberstaatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Hannover in Ihr neues Amt eingeführt habe. Ihre berufliche Entwicklung seitdem war rasant und beeindruckend zugleich. Seit Januar sind Sie als Generalstaatsanwalt in Hamburg tätig. Dies ist für mich auch ein Beleg dafür, welch guten Ruf unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der niedersächsischen Justiz über die Landesgrenzen hinaus genießen. Wie Sie sehen, weckt das Begehrlichkeiten anderer Landesjustizverwaltungen - darauf können wir stolz sein!“, so die Justizministerin zu Beginn der Verabschiedung.

Anschließend führte die Ministerin Dr. Henning Meier als neuen Leiter der größten Staatsanwaltschaft Niedersachsens offiziell in sein Amt ein. Dr. Meier, der zuvor als Vorsitzender Richter von Straf- und Bußgeldsenaten am Oberlandesgericht in Celle tätig war, hatte den Dienstposten bereits am 28. April 2016 übernommen.

Niewisch-Lennartz: „Ich freue mich, dass die Staatsanwaltschaft Hannover mit Ihnen einen Chef bekommt, der sich sowohl bei der Staatsanwaltschaft als auch in der Gerichtsbarkeit als Führungskraft außerordentlich bewährt hat. So haben Sie erst kürzlich als Vorsitzender des Staatsschutzsenats am Oberlandesgericht Celle einen besonders öffentlichkeitswirksamen IS-Prozess erfolgreich verhandelt und zum Abschluss gebracht. Ich wünsche Ihnen für Ihre verantwortungsvolle Aufgabe viel Freude und Erfolg. “

Niewisch-Lennartz weiter: „Von den niedersächsischen Sicherheitsbehörden wissen wir, dass es auch in Niedersachsen in verschiedenen Städten eine islamistische bzw. salafistische Szene gibt. Niedersachsen hat mit der Einrichtung der Zentralstelle zur Bekämpfung des politisch und religiös motivierten Terrorismus frühzeitig die richtigen Weichen in Richtung Spezialisierung in der Ermittlungstätigkeit gestellt. Jetzt wollen wir einen Schritt weiter gehen. Vorbehaltlich der Zustimmung des Haushaltsgesetzgebers wird das Justizministerium Anfang 2017 bei dem landesweit für Terrorismusverfahren zuständigen Oberlandesgericht Celle einen weiteren Staatsschutzsenat einrichten. Die Generalstaatsanwaltschaft Celle soll dafür eine eigene Ermittlungsabteilung bekommen.“

Viten:

Dr. Jörg Fröhlich, Generalstaatsanwalt, 55 Jahre, wohnhaft in Hannover, verheiratet, drei Kinder

  • 1981 - 1987: Studium der Rechtswissenschaften in Münster
  • 1987: Erstes jur. Staatsprüfung in Hamm
  • 1988: Referendar im OLG-Bezirk Celle
  • 1990: Zweites jur. Staatsprüfung in Hannover
  • 1991: Richter auf Probe
  • 1994: Richter am Amtsgericht, Amtsgericht Hannover
  • 1999: Staatsanwalt, Staatsanwaltschaft Lüneburg
  • 2000: Oberstaatsanwalt, Generalstaatsanwaltschaft Celle
  • 2011: Leitender Oberstaatsanwalt, Generalstaatsanwaltschaft Celle, ständiger Vertreter des Generalstaatsanwalts
  • 2012: Leitender Oberstaatsanwalt, Staatsanwaltschaft Verden
  • 2013: Leitender Oberstaatsanwalt, Staatsanwaltschaft Hannover
  • seit Januar 2016: Generalstaatsanwalt, Generalstaatsanwaltschaft Hamburg

Dr. Henning Meier, Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht, 62 Jahre, wohnhaft in Hannover, zwei Kinder

  • 1972 - 1978: Studium der Rechtswissenschaften in Göttingen
  • 1978: Erstes jur. Staatsprüfung in Celle
  • 1978: Referendar
  • 1980: Zweites jur. Staatsprüfung in Hannover
  • 1983 Richter auf Probe im OLG-Bezirk Celle
  • 1986: Staatsanwalt, Staatsanwaltschaft Hannover
  • 1987 - 1989: Abordnung an den Gesetzgebungs- und Beratungsdienst des Nds. Landtages
  • 1993: Oberstaatsanwalt, Generalstaatsanwaltschaft Celle
  • 2000: Oberstaatsanwalt mit Amtszulage, StA Hannover
  • 2005: Vorsitzender Richter am OLG, Oberlandesgericht Celle
  • seit 28.04.2016: Übertragung des Dienstpostens des Leitenden Oberstaatsanwalts, Staatsanwaltschaft Hannover
Presseinformation
Artikel-Informationen

24.08.2016

Ansprechpartner/in:
Frau Marika Tödt

Nds. Justizministerium
Pressesprecherin
Am Waterlooplatz 1
30169 Hannover
Tel: 0511 / 120-5043
Fax: 0511 / 120-5181

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln