Nds. Justizministerium klar

Was ist Justiz?

Vielleicht haben Sie sich schon einmal gefragt, was unter "Justiz" zu verstehen ist. Als Justiz bezeichnen wir alle staatlichen Einrichtungen, die mit der Rechtsprechung zu tun haben. Da auch Sie eines Tages mit der Justiz in Kontakt kommen könnten, ist es uns ein Anliegen, Sie mit der deutschen Rechtsprechung vertraut zu machen. Zur Justiz zählen u. a. die Gerichte der verschiedenen Gerichtsbarkeiten, die Staatsanwaltschaften, der Justizvollzug, die sozialen Dienste der Strafrechtspflege und die Justizverwaltung.


Mit dem vorliegenden Text möchten wir Ihnen einen Überblick über den Aufbau und die Arbeit der genannten Einrichtungen geben. Unser Ziel ist es, das Rechts- und Gerichtssystem für Sie verständlich darzustellen.


Sie möchten mehr über Justiz wissen? Unter den folgenden Links finden Sie weiterführende Informationen:


Was ist Justiz?

Akteure der Justiz

Angebote für Bürgerinnen und Bürger

Schlichten statt Richten: Nicht jeder Streit muss vor Gericht

Die verschiedenen Gerichtsverfahren

Nach der Verurteilung

Justiz verstehen in "Leichter Sprache"

Paragraf
Logo - Leichte Sprache
Justiz verstehen in leichter Sprache

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln