Nds. Justizministerium Niedersachen klar Logo

Dr. Frank-Thomas Hett ist neuer Abteilungsleiter im Niedersächsischen Justizministerium

Justizministerin Barbara Havliza hat den bisherigen Leitenden Ministerialrat Dr. Frank-Thomas Hett zum neuen Leiter der Abteilung II (Zivilrecht, Öffentliches Recht) im Niedersächsischen Justizministerium ernannt. Die Stelle war vakant geworden, nachdem der frühere Abteilungsleiter, Ingo Behrens, zum Präsidenten des Verwaltungsgerichts Hannover ernannt wurde.

Ministerin Havliza: „Mit Dr. Frank-Thomas Hett hat das Justizministerium einen hervorragend qualifizierten Juristen mit sehr guten Verwaltungskenntnissen für die Abteilungsleitung gewinnen können. Die vielfältigen Themen der Abteilung II, die von den Bundesratsangelegenheiten bis zum Betreuungsrecht reichen, weiß ich bei Dr. Hett in guten Händen.“

Nach dem Studium in Saarbrücken und Göttingen begann Dr. Hett seine Laufbahn in der niedersächsischen Justiz im Jahr 1992 als Richter auf Probe unter Verwendung bei dem Verwaltungsgericht Hannover, im Jahr 1995 wurde er Richter am Verwaltungsgericht. Ab dem Jahr 2000 war Dr. Hett im Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur tätig, wo er maßgeblich an der Hochschulreform mitwirkte. 2004 wurde er im Wissenschaftsministerium zum Ministerialrat ernannt, ab Februar 2005 leitete er das Ministerbüro im Niedersächsischen Justizministerium. Nach einer Versetzung im Jahre 2006 an das Wissenschaftsministerium wurde er dort 2009 zum Leitenden Ministerialrat ernannt. Im Jahr 2018 wurde Dr. Hett erneut an das Justizministerium versetzt, wo er bislang das Referat 104 (Haushalt, Besoldung, Statistik und Controlling) leitete und auch als ständiger Vertreter der Leiterin der Abteilung I tätig war.

Presseinformation
Artikel-Informationen

29.07.2019

Ansprechpartner/in:
Herr Hans-Christian Rümke

Nds. Justizministerium
Stv. Pressesprecher
Am Waterlooplatz 1
30169 Hannover
Tel: 0511 / 120-5044

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln