Nds. Justizministerium klar

Entschuldigung

Sehr geehrte Empfängerinnen und Empfänger der Pressemitteilungen des Niedersächsischen Justizministeriums,


sicher haben Sie sich gestern geärgert, weil Sie vielfach dieselbe E-Mail aus unserem Haus erhalten haben. Für die Unannehmlichkeiten möchten wir uns aufrichtig entschuldigen. Die Ursache war ein technisches Problem nach einem Update unseres IT-Systems.


Wir hoffen, dass Sie gleichwohl die Meldungen aus dem Justizministerium auch künftig mit Interesse verfolgen.


Ein fröhliches Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr wünscht Ihnen
das Team der Pressestelle des Niedersächsischen Justizministeriums

Artikel-Informationen

22.12.2017

Ansprechpartner/in:
Herr Christian Lauenstein

Nds. Justizministerium
stellvertretender Pressesprecher
Am Waterlooplatz 1
30169 Hannover
Tel: 0511 / 120-5044

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln