Nds. Justizministerium klar

Schlichten statt Richten: Nicht jeder Streit muss vor Gericht

Streite außergerichtlich klären

Schiedsverfahren Prozesse vor Gericht kosten Geld, Zeit und Nerven. Darum ist es oft besser, einen Streit möglichst außergerichtlich zu klären. Dabei helfen Ihnen in Niedersachsen etwa 600 Schiedspersonen. Ihre Aufgabe ist es, mit den Streitenden eine gemeinsame Lösung zu finden. Dies gelingt oft. mehr

Schlichtungsstellen

Es ist immer das Beste, wenn Sie einen Streit ohne gerichtliche Hilfe klären. Dafür gibt es in Deutschland viele verschiedene Schlichtungsstellen. Je nachdem, worüber Sie sich streiten, sind unterschiedliche Schlichtungsstellen zuständig. mehr

Was ist Mediation?

Konflikte können auch mit Hilfe der so genannten Mediation gelöst werden. Dieses Verfahren zielt darauf ab, einen Streit durch eine selbstbestimmte und einvernehmliche Regelung zu klären mehr
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln